Moritz Nückel

Geschäftsführer B&N compliance GmbH
Technische Leitung der zugelassenen Sachverständigenorganisation nach § 52 AwSV
Sachverständiger nach § 53 AwSV
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für umweltrechtliche Genehmigungsverfahren im Bereich Wasser
Zugelassener Umweltgutachter EMAS
Leitender Auditor ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001

Moritz hat rund 40 Jahre Erfahrung im anlagenbezogenen Gewässer- und betrieblichen Umweltschutz und verfügt über umfangreiches Expertenwissen zur Begutachtung, Planung und Umsetzung von AwSV- und wasserrelevanten Anlagen in der Industrie und Landwirtschaft. Außerdem ist er Experte in der industriellen Abwasserreinigung und im Bereich von wasser- und immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der nachhaltigen Unternehmensführung und in der Transformation zur Treibhausgasneutralität. Sein Markenzeichen: er ist bekennender Weinliebhaber.

Mail:    moritznueckel@bncompliance.de
Mobil: 0171 7229255

Ina Nückel

Sachverständige nach § 53 AwSV
Stellvertretende technische Leitung der zugelassenen Sachverständigenorganisation nach § 52 AwSV
Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für umweltrechtliche Genehmigungsverfahren im Bereich Oberflächenbehandlung
Vom BAFA anerkannte Energieauditorin
Umweltauditorin
Sicherheitsingenieurin
Fachexpertin für die Erstellung von Genehmigungsanträgen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz, dem Wasserhaushalts- und Landeswassergesetz für die Industrie

Ina kann auf mehr als 15 Jahre erfolgreicher Arbeit im betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz zurückblicken. Dabei stand und steht sie stets felsenfest an der Seite ihrer vielen Kunden in guten wie in schlechten Zeiten. Sie fühlt sich mit ihrer Familie auf den nordfriesischen Inseln wohl.

Mail:    inanueckel@bncompliance.de
Mobil: 0160 96552171

Simone von Schlichtkrull-Guse

Sachverständige nach § 53 AwSV
Fachexpertin für die Genehmigungsplanung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz und dem Baugesetzbuch inkl. Erstellung von Explosionsschutzdokumenten, Störfallkonzepten sowie Nachhaltigkeitszertifizierungen im Bereich REDcert/SURE für Biogasanlagen
Berufenes Mitglied der DWA-Arbeitsgruppe IG-6.15 der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. zur Erarbeitung der TRwS 793 „Biogasanlagen“
Berufenes Mitglied der Arbeitskreise Genehmigung sowie Abfall- und Düngemittelrecht des Fachverbandes Biogas e. V.

Außerdem beschäftigt sie sich mit der Implementierung von neuen Technologien für Biogasanlagen nach Auslauf der EEG Förderungen.

Simone hat das Thema Biogasanlagen in Deutschland seit 2004 als Projektingenieurin maßgeblich begleitet. Ihre besondere Stärke ist neben ihrer nunmehr fast 20-jährigen einschlägigen Berufserfahrung ihr hohes Fachwissen bzgl. Wasserrecht, Genehmigungsrecht, TRAS 120, Sicherheitsregeln, StörfallV, BetriebssicherheitsV, Explosionsschutz an Biogasanlagen und biogenen Abfällen. Sie ist fachlich und menschlich eine große Bereicherung für unser Team.

Mail:    simoneschlichtkrull@bncompliance.de
Mobil: 0172 3131268

Ulrich Siemers

Sachverständiger nach § 53 AwSV
Fachexperte für Konformitätsbewertung und Erarbeitung von Explosionsschutzkonzepten für Oberflächenbeschichtungsanlagen
Aktive Mitgestaltung von technischen Regeln (EN-Normen, VDMA-Einheitsblätter, DGUV-Informationen) für Oberflächenbeschichtungsanlagen und Absauganlagen

Ulrich kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in Belangen des betrieblichen Umweltschutzes und der Genehmigungspraxis für Industrieanlagen zurückgreifen. Er steht dem Team mit seiner hohen Fachkompetenz in der genehmigungsfähigen Anlagenplanung, Umsetzung, Betriebsführung und Anlagensicherheit immer mit fundiertem Rat zur Seite.
Er liebt es, mit dem Mountainbike ausdauernd Berge hinauf und hinab zu fahren.

Mail:    ulrichsiemers@bncompliance.de
Mobil: 0163 7729686

Tobias Bongard

Fachprüfer AwSV, Prüfer von Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen nach DIN 1999 / EN 858
Dozent beim BEW (Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH) Duisburg für die Ausbildung von Sach- und Fachkundigen zur Prüfung von Abscheideranlagen

Tobias ist ausgewiesener Experte für Ableitflächen und Auffangräume von Tankstellen, Eigenverbrauchstankstellen, unterirdische Rohrleitungen und Abscheidersysteme (Ölabscheider, Koaleszenzabscheider). Außerdem beschäftigt er sich seit mehr als 20 Jahren mit Altanlagensanierungen. Er kennt (fast) jede Tankstelle im Umkreis von 100 km. Tobias ist unser bester Praktiker mit großer Fachkompetenz auf den wir vor Ort in schwierigen Situationen nicht verzichten können.

Mail:    tobiasbongard@bncompliance.de
Mobil: 0170 2218915

Axel Steigüber

Sachverständiger nach § 53 AwSV
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für umweltrechtliche Genehmigungsverfahren im Bereich Wasser
Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer-Bau NRW mit Bauvorlageberechtigung gem. Landesbauordnung NRW

Axel verfügt über ein umfassendes Expertenwissen über Wasserentnahmen aus Flüssen und Grundwasser sowie Direkteinleitungen im Zusammenhang mit einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Bewirtschaftung von Flüssen. Ebenso zählt zu seinem Expertenwissen die Planung und der Betrieb von großflächigen Kanalisationsnetzen in der Industrie sowie die AwSV Thematik im anlagenbezogenen Gewässerschutz.

Axel kann auf mehr als 40 Jahre Berufspraxis mit Schwerpunkt betrieblicher Wasserwirtschaft zurückblicken. 9 Jahre davon war er als Regierungsbaubeamter in der staatlichen Umweltverwaltung beschäftigt. Man kann ohne Übertreibung sagen, dass Axel die Wasserwirtschaft in den Genen liegt. Mit seiner großen Erfahrung ist er für alle B&N Projekte ein Gewinn.

Mail:    axelsteigueber@bncompliance.de
Mobil: 0171 2872442

Dr. Margret Köchling

Sachverständige nach § 53 AwSV
Leitende Auditorin ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001
Energiemanagerin (European Energy Manager), Sicherheitsingenieurin

Margret hat an der Universität Karlsruhe Chemie­ingenieurwesen mit Vertiefung Wasserwirtschaft und mechanische Verfahrenstechnik studiert. An der University of Cincinnati, USA, hat sie im Bereich Trinkwasseraufbereitung promoviert und Projekte in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Umweltschutzbehörde USEPA bearbeitet.

Seit über 20 Jahren bearbeitet Margret anspruchsvolle Projekte im betrieblichen Umweltschutz mit Schwerpunkt verfahrenstechnische Anlagen sowie in den Bereichen Verbesserung der Energieeffizienz in Unternehmen und nachhaltige Unternehmensführung. Sie ist Fachexpertin rund um das Thema wassergefährdende Stoffe und AwSV sowie für die Implemen­tierung und Zertifizierung von Managementsystemen im Bereich Umwelt, Energie, Arbeits- und Gesundheitsschutz. Hierbei ist ihre Devise: soviel wie nötig, so wenig wie möglich.

Margret ist begeisterte Seglerin und streicht auch bei Windstärke 8 nicht die Segel.

Wir freuen uns, Margret an Bord zu haben.

Mail:    margretkoechling@bncompliance.de
Mobil: 0171 8186819